Alles nur im Kopf – Multimodales Erzählen im Rollenspiel

Bild: Nadine Schäkel | DeviantArt Pechschwinge

Nacht liegt über dem Lager, das Geron, Tjalva, Layariel und Arbosch aufgeschlagen haben. Ein Bachlauf plätschert beruhigend durch die Waldlichtung und das Lagerfeuer prasselt und wärmt die vier. Als die Elfe Layariel von der Jagd zurückkehrt und lediglich ein paar Kaninchen erbeutet hat, beschwert sich Tjalva: „Bei Swafnir, davon wird doch kein Thorwaler satt!“ worauf […]

Weiterlesen Alles nur im Kopf – Multimodales Erzählen im Rollenspiel
September 14, 2019

Schlagwörter: , , ,

Relikte aus dem KZ und solche, die es sein sollten! – Phrasen missbraucht vom Nationalsozialismus

Dass die Nationalsozialisten im Diebstahl von Gedankengut und dessen Neuauslegung äußerst erfolgreich waren, ist vielen bekannt. Jedoch ist eher unbekannt, dass einige Phrasen, die wir täglich bedenkenlos verwenden, Teil dieses Diebesgutes waren. Gleichzeitig weiß kaum jemand, wo die anderen allgemein verurteilten Phrasen, die aus dem Sprachgebrauch verbannt wurden, eigentlich ihren Ursprung haben. Heutzutage wird man […]

Weiterlesen Relikte aus dem KZ und solche, die es sein sollten! – Phrasen missbraucht vom Nationalsozialismus